Programm

Mai 2016

JUNI-VORSCHAU

01.05., Sonntag

02.05., Montag


AZ-Plenum ab 17.00 Uhr

03.05., Dienstag


Sozialberatung für Hartz IV Betroffene von 16.00 bis 17.00 Uhr


Kneipe ab 19.00 Uhr


Klettern ab 19.00 Uhr


Jongliertreff ab 20.00 Uhr

04.05., Mittwoch


Atomic Café ab 19.00 Uhr

05.05., Donnerstag


Mädchen-Skaten ab 18.00 Uhr –> Girls only!


Trans*Lesben*Frauen Skatekneipe
–> Treffen, Skaten, Abhängen und mehr…
Bringt Musik mit, ihr könnt die Kneipe gerne mitgestalten!
*Skatepark*Nähmaschinentisch*Kritzelkram*
Ab 19.00 Uhr

06.05., Freitag


Kneipe ab 19.00 Uhr

07.05., Samstag


Konzert:

Eleveta (Alternative//PopPunk, Köln)

Steen (Alternative Rock, Düsseldorf)

This April Scenery (Indie Rock, Pott)

Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt: 5 Euro

08.05., Sonntag

flyer-16.05.08
Konzert:

Zex (UK-styled Punk, Ottawa//Kanada)

The Aftermath (Peace//Anarcho Punk Hardcorekrank, Wermelskirchen)

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.30 Uhr
Eintritt: 5 Euro

09.05., Montag

10.05., Dienstag


Sozialberatung für Hartz IV Betroffene von 16.00 bis 17.00 Uhr


Kneipe ab 19.00 Uhr


Vortrag:

Infoveranstaltung zur EU-Außengrenze – Erfahrungsberichte & Selbstreflexion

Wir (eine Gruppe von supporter_innen aus dem No Border Spektrum) wollen euch von unseren Erfahrungen von der Außengrenze Macedonien-Griechenland berichten.
Wir geben einen kurzen Überblick über die Geschichte der EU mit den Auswirkungen auf Bewegungsfreiheit von Menschen, wir stellen verschiedene Gruppen vor, die entlang der Balkanroute aktiv sind und thematisieren detailierter den Aufbau der Grenzanlage von Fortress Europe (Macedonien/Griechenland, Bulgarien/Türkei).
Es ist uns wichtig die eigene (suporter_innen und politische) Rolle im Hinblick auf ihren systemstabilisierenden Charakter zu reflektieren.
Nach dieser Inputphase freuen wir uns auf eine Diskussion mit euch!

Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt frei!


Klettern ab 19.00 Uhr


Jongliertreff ab 20.00 Uhr

11.05., Mittwoch


Kneipe ab 19.00 Uhr

HARDCORE & Gender
Vortrag:

„Hardcore & Gender“
Soziologische Einblicke in eine globale Subkultur
Obwohl »Subkulturen« seit den 1940ern Jahren intensiv erforscht werden, wissen wir immer noch wenig über die Geschlechterarrangements in diesen Welten. Wie wird dort Geschlecht organisiert und verhandelt?
Marion Schulze geht dieser Frage am Beispiel von Hardcore(-punk) nach und greift hierzu auf die Ergebnisse einer siebenjährigen, multi-situierten und partizipierenden Feldforschung zurück. Zudem zeigt sie auf, welcher theoretischen und analytischen Werkzeuge es bedarf, um Geschlecht in Subkulturen angemessen zu untersuchen, und entwickelt hierzu einen theoretischen Rahmen für nachfolgende Forschungen.

Eintritt frei!
Beginn: 19.00 Uhr

12.05., Donnerstag


Filmclub ab 19.00 Uhr

13.05., Freitag


Kneipe ab 19.00 Uhr

Das Konzert mit We are Divine, PinkePank und VII Arc fällt wegen Krankheit leider aus!

14.05., Samstag

Flyer Kannibal 3
Konzert:

Pfingstgeballer –>

Kannibal Krach (Hardcorepunk//Grind, Wermelskirchen)

Inkasso Moskau (Hardcore//Punk//Grind, Osnabrück)

Hayser (Hardcore//Sludge, Osnabrück)

Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt: 5 Euro

15.05., Sonntag

15.05.2016
Konzert:

Pfingstgeballer Teil II –>

Dean Dirg (Hardcore, Wuppertal)

Gedrängel (Punkrock, Köln)

Ruby (Hardcore, Berlin)

Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt: 5 Euro

16.05., Montag

17.05., Dienstag


Sozialberatung für Hartz IV Betroffene von 16.00 bis 17.00 Uhr


Kneipe ab 19.00 Uhr


Klettern ab 19.00 Uhr


Jongliertreff ab 20.00 Uhr

18.05., Mittwoch

antifacafe juni14
Antifa Café ab 19.00 Uhr

Auch dieses Mal sind alle Interessierten wieder herzlich dazu eingeladen, sich hier mit anderen Antifaschistinnen und Antifaschisten aus der Region auszutauschen, sich über die politische Arbeit der organisierenden Gruppen zu informieren oder einfach in gemütlicher AZ-Atmosphäre ein Kaltgetränk zu genießen.

++++

Vortrag:

Emma Goldman – Die gefährlichste Frau Amerikas
Vor 75 Jahren, am 14. Mai 1940, starb Emma Goldman und hinterließ ihren einmaligen Reichtum an gelebter Erfahrung und Theorie. Nicht bloß als Zuschauerin, sondern als scharfe Beobachterin und kämpferische Anarchistin bewegte Goldman sich in einer Zeit, als Europa, Asien und Amerika von Wellen der Revolution und Reaktion erschüttert wurden. Ihr Leben zwischen diesen Zentren war immer wieder eines auf der Flucht: vor antisemitischen Pogromen, vor politischer Verfolgung und staatlichem Terror. Die Erfahrungen in den Kämpfen der US-Amerikanischen TextilarbeiterInnen brachten Goldman zu ihren Vorstellungen vom freiheitlichen Sozialismus, und entsprechend wurde sie zur bekannten Aktivistin und Agitatorin der ArbeiterInnenbewegung. Dies brachte ihr sowohl eine große Anhängerschaft als auch Repression ein, was zu mehreren Gefängnisaufenthalten führte. Später verlagerte Goldman ihren Schwerpunkt auf andere Kampffelder.
Ihre Positionen zu Militarismus, Nationalismus, Religion, Feminismus und Familie sind bis heute herausfordernd und eigenständig. Befreiende Momente suchte sie nicht in Parteien und auch nicht in der Masse, sondern im kreativen Potential, das erst noch von den gemeinschaftlich handelnden Individuen zu erschaffen ist.
Ihre provozierenden Thesen werden vorgestellt, im Zusammenhang mit Goldmans Biographie. Denn ihr Leben folgte dem von ihr selbst formulierten Grundsatz, „dass die Wahrheit, wenn sie einmal erkannt wurde, auch gelebt werden muss und ihr Wesen nicht nur theoretisiert werden darf“.

Organisiert von Antifaschist_innen aus dem Ruhrgebiet

Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt frei!

19.05., Donnerstag


Upsetter –> Skate- & Vinyl Session ab 19 Uhr

Die 420 All-Starz präsentieren jeden 3. Donnerstag im Monat Klassiker auf Vinyl. Rollsportkünstler_innen dürfen die Skatehalle bis 22 Uhr nutzen.

20.05., Freitag

bornscowling_20052016_flyer
Konzert:

Born Scowling (Punk//Rock ’n‘ Roll, London)

Constructor (Hardcore, Cardiff)

Phantom (Hardcore Punk, Essen)

Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt: 5 Euro

21.05., Samstag

21.05.2016
Konzert:

Systemrocker present…

Tongue (Black Metal)

Asator (Black Metal)

Ebbe (Black Metal)

Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt: 5 Euro

22.05., Sonntag

23.05., Montag

24.05., Dienstag


Sozialberatung für Hartz IV Betroffene von 16.00 bis 17.00 Uhr
Die Sozialberatung fällt diesmal aus!


Rote Hilfe Kneipe –> Hilfe bei juristischen Problemen (19.30-21.00) und Kontakt zur Roten Hilfe.
Ab 19.00 Uhr


Klettern ab 19.00 Uhr


Jongliertreff ab 20.00 Uhr

25.05., Mittwoch


In aller Munde –> Solikneipe ab 19.00 Uhr

26.05., Donnerstag


Kneipe ab 19.00 Uhr

27.05., Freitag

27.05.2016
Konzert:

Alternativlos (Punk, Essen)

PEP im Kühlschrank (Punk, Kassel)

AMK (Zeckenrap, Pott)

Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt: 4 Euro

28.05., Samstag

28.05.2016
Konzert+++Disco:

The Knutz (Gothrock//Postpunk, Brasilien)

Ghosts Of Dawn (Deathrock)

++++
anschlieszend…

Fiend Transmitter 75,9
–> Düsterdisco –> Goth, Wave, Postpunk, Batcave, Minimal & Electro

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn Konzert: 21.00 Uhr
Beginn Disco: ca. 24.00 Uhr

29.05., Sonntag

30.05., Montag

31.05., Dienstag


Sozialberatung für Hartz IV Betroffene von 16.00 bis 17.00 Uhr


Kneipe ab 19.00 Uhr


Klettern ab 19.00 Uhr


Jongliertreff ab 20.00 Uhr