Programm

März 2017

APRIL-VORSCHAU

01.03., Mittwoch


Atomic Café ab 19.00 Uhr

02.03., Donnerstag


Mädchen-Skaten ab 18.00 Uhr –> Girls only!


Trans*Lesben*Frauen Skatekneipe
–> Treffen, Skaten, Abhängen und mehr…
Bringt Musik mit, ihr könnt die Kneipe gerne mitgestalten!
*Skatepark*Nähmaschinentisch*Kritzelkram*
Ab 19.00 Uhr

03.03., Freitag


Konzert:

End-Effekt (HC-Punk)

Kontrollpunkt (Punkrock, Düsseldorf)

Antinorm

VollTrunken

Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt: 5 Euro

04.03., Samstag


Kneipe ab 19.00 Uhr

05.03., Sonntag

06.03., Montag


AZ-Plenum ab 17.00 Uhr

07.03., Dienstag


Kneipe ab 19.00 Uhr


Klettern ab 19.00 Uhr


Jongliertreff ab 20.00 Uhr

08.03., Mittwoch


Kneipe ab 19.00 Uhr

09.03., Donnerstag


Filmclub ab 19.00 Uhr

10.03., Freitag


Punk Kneipe ab 19.00 Uhr

11.03., Samstag


Disco//Konzert:

Puking Unicorns –> Soli Konzert & Party für
die Rote Hilfe Bochum//Dortmund


Konzert:

Los Gringos (Surfpunk, Essen)

Ilves (Post HC//Ambient, Essen)

Bad Habit (Punk//Hardcore, Dinslaken)

Fabian Jung (Krach, Essen)

Joscha Hendrix Ende (Performance // Noise, Essen)

Mr.Maribel, St. Kirchhoff (Noise, Essen)


Disco:

Techno –>

Moe & Melmixx (Essen)

Schnurz und Piepe (Essen)

Martin Kaufmann (Essen)

Puking Unicorns Allstars

Pop//Black Music//90’s//Trash –>

Hans Stokbrod (Hits, Hits, Hits!, Essen)

Dj Team Rhythm and Blues 1998-2004 (Pop, Mülheim)

Die kotzende Katze (Pop//Black Music, Essen)

Andmore (90’s, Trash, Essen)

Puking Unicorns Allstars

++++

Veganes Barbecue & Trash Tombola

Einlass: 17.30 Uhr
Beginn Konzert: 18.00 Uhr
Beginn Disco: ca. 23.00 Uhr
Eintritt: 5 Euro

12.03., Sonntag

13.03., Montag

14.03., Dienstag


Konzert:

Maida Vale (70’s Psychedelic Blues Rock, Gotland//Schweden)

Love Machine (Psychedelic Kraut Minimal, D’dorf//Köln)

Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt: 5 Euro

FB: facebook.com/events/604919763047134/


Klettern ab 19.00 Uhr


Jongliertreff ab 20.00 Uhr

15.03., Mittwoch

antifacafe juni14
Antifa Café ab 19.00 Uhr

Auch dieses Mal sind alle Interessierten wieder herzlich dazu eingeladen, sich hier mit anderen Antifaschistinnen und Antifaschisten aus der Region auszutauschen, sich über die politische Arbeit der organisierenden Gruppen zu informieren oder einfach in gemütlicher AZ-Atmosphäre ein Kaltgetränk zu genießen.

++++

Vortrag:

‚Graue Wölfe‘ und türkischer Nationalismus in Deutschland

Politikwissenschaftlerin Alia Sembol stellt die Vereine in den Fokus, die ein rechtsextrem-völkisch, rassistisches Türkentum als Ziel formulieren. Sie gibt einen Überblick über die „Türkischen” Ultranationalist_innen in Deutschland, ihre Organisationen, ihre Strukturen und Aktivitäten.
Diese Vereine haben sich besonders der Pflege der Kultur, Religion, Bildung und Sport verschrieben, um ihren Größenwahn in der türkischen Community zu erweitern und Kinder und Jugendliche an eine ultranationalistische Ideologie zu binden. Eine Arbeit, die antidemokratisch, antisemitisch und vor allem auf Diskriminierung aufgebaut ist. Mit Großreichphantasien, Militarismus, Feindbildern, religiösen Selbstzuschreibungen versetzt, durch thematisch vielseitige Angebote für alle Altersgruppen bauen die Vereine an einer vermeintlichen „türkische Identität in der Fremde”, dem „Europa-Türkentum“.
Die Recherche zum türkischen Ultranationalismus und der Umgang mit dem Thema stehen in Deutschland noch am Anfang. Doch diese Auseinandersetzung ist notwendig, und deshalb kann sie nicht ohne einen Diskurs über alltäglichen Rassismus und Ausgrenzung geführt werden. Rechtsextremismus, Rassismus und Sexismus sind Denk-, und Handlungssysteme, die sich in allen Teilen der heutigen Gesellschaften finden, so auch in den deutschen und zugewanderten Communities.

Organisiert von Antifaschist_innen aus dem Ruhrgebiet

Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt frei!

16.03., Donnerstag


Upsetter –> Skate- & Vinyl Session ab 19 Uhr

Die 420 All-Starz präsentieren jeden 3. Donnerstag im Monat Klassiker auf Vinyl. Rollsportkünstler_innen dürfen die Skatehalle bis 22 Uhr nutzen.

17.03., Freitag


Konzert:

Animo Fest No.I –>

KÿHL (Jazzpunk//Screamo, Dresden)

Lügen (Postpunk, Dortmund)

Gloom Sleeper (Postpunk, Bielefeld)

Postford (Postpunk, Bremen)

Work Life Balance (HC Punk, Pott)

Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt: 5 Euro

18.03., Samstag


Konzert:

Overschmock (Death Metal)

Skeptik (Thrash)

Misanthrope Monarch (Death Metal)

Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt: 5 Euro

19.03., Sonntag

20.03., Montag

21.03., Dienstag


Kneipe ab 19.00 Uhr


Klettern ab 19.00 Uhr


Jongliertreff ab 20.00 Uhr

22.03., Mittwoch


Kneipe ab 19.00 Uhr

23.03., Donnerstag


Schwarzer Tresen ab 19.00 Uhr

++++

Vortrag:

Was ist anarchosyndikalistische Organisationsweise?

Unter Anarchosyndikalist*innen wird oft ein Ideal der Organisation diskutiert und geträumt. Wie lassen sich diese Ideale, mit einer großen Anzahl von Menschen, an unterschiedlichen Orten im Hier und Jetzt praktisch umsetzen?
Der Vortrag betrachtet unter welchen Prinzipien anarchosyndikalistische Organisationen weltweit den Versuch unternehmen Ideal und Praxis unter einen Hut zu bringen.

Referent: Albedrio

Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt frei!

24.03., Freitag


Kneipe ab 19.00 Uhr

25.03., Samstag


Disco:

Fiend Transmitter 75,9
–> Düsterdisco –> Goth, Wave,
Postpunk, Batcave & more
meets…
Genderterror –> Autonome Queerparty –>
Indie, Rock, Wave/80er & Elektro

Einlass: 22.00 Uhr
Eintritt: 3 Euro

26.03., Sonntag

27.03., Montag

28.03., Dienstag


Rote Hilfe Kneipe –> Hilfe bei juristischen Problemen (19.30-21.00) und Kontakt zur Roten Hilfe.
Ab 19.00 Uhr


Klettern ab 19.00 Uhr


Jongliertreff ab 20.00 Uhr

29.03., Mittwoch


In aller Munde –> Solikneipe ab 19.00 Uhr

30.03., Donnerstag


Kneipe ab 19.00 Uhr

31.03., Freitag


Kneipe ab 19.00 Uhr